Terrassenüberdachung

Hier entstand als Neubau eine Überdachung, die individuell auf das Platzangebot des Gartens angepasst wurde.

Details wie Dachform, Gestalt der Holzkonstruktion sowie das Farbkonzept wurden nach Ideen der Kunden entwickelt.

Alle Holzverbindungen sind natürlich handwerklich verzapft oder verkämmt, sowie verdeckt mit Vollgewindeschrauben gesichert.

Auf konsequenten Holzschutz wurde geachtet: für die Säulen wurde Douglasie verwendet, der Dachüberstand schützt allseitig, der Anstrich wurde zweifach mit einer Naturöl-Lasur von Osmo ausgeführt.

Auch die Bedachung wurde von uns ausgeführt.

Abschließend wird eine Holzterrasse aus Lärchenholz verlegt.